Türen im Leben

Kennst du das Gefühl, vor einer geschlossenen Tür zu stehen?

Es wäre ein leichtes, diese Tür zu öffnen und hindurch zu gehen, doch unser Verstand lässt Gedanken aufkommen, die uns davon abhalten:
– Wer weiß, was sich dahinter verbirgt.
– Lieber nicht öffnen, hier ist es sicher.
– Vielleicht bin ich ja gar nicht willkommen.
– Will ich das wirklich? Sooo schlimm ist es doch gar nicht…

Ich könnte diese Liste beliebig lang fortsetzen, denn sobald wir unseren Gedanken folgen basteln sie aus diesem Gedanken ganze Geschichten, die gerne immer schlimmer werden.

Was sicher ist, ist die Tatsache, dass hinter jeder geschlossenen Tür eine neue Erfahrung auf dich wartet. Trau dich, geh hindurch und mach deine Erfahrung. Ob diese „gut“ oder „schlecht“ ist, erkennen wir meistens erst am Ende unseres Weges.

Wenn auch du gerade vor einer geschlossenen Tür stehst, durch die du gerne gehen würdest, aus Angst jedoch davor stehen bleibst, nimm Kontakt zu mir auf. Gemeinsam finden wir einen Weg, das Abenteuer zu wagen 😉