Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Meinen gesamten Leistungen (Live und Online) liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Mit deiner Anmeldung erkennst du diese an. Vertragspartner sind der/die angemeldete Teilnehmer/in und Nicole Gollan-Gesierich, Gonellastr. 46, in 40668 Meerbusch.

Zustandekommen des Vertrages

Die Teilnahme an meinen Veranstaltungen ist grundsätzlich allen Interessierten möglich. Bitte beachte bei den jeweiligen Angeboten die Teilnahmevoraussetzungen. Deine Anmeldung erfolgt über mein Online-Buchungsportal.
Für meine Coachings gilt: Mit deiner Anfrage und der anschließenden Terminvereinbarung ist die Zusammenarbeit anerkannt.
Bei Seminaren gilt: Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Rechnung, die gleichzeitig als verbindliche Bestätigung deiner Anmeldung zu sehen ist.  Somit hast du verbindlich einen Platz in einem Seminar gebucht und es besteht eine Zahlungspflicht (unabhängig von deiner Teilnahme).

Vergütung

Coachings und Abendveranstaltungen sind bei mir vor Ort per EC-Karte, oder nach gesonderter Vereinbarung, per Lastschriftauftrag zu zahlen. Für meine Seminare gilt: Die jeweiligen Seminargebühren sind mit der verbindlichen Anmeldung ohne Abzug zu begleichen. Die Buchung der zugehörigen Unterkünfte und Verpflegungen erfolgt über mich. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind nicht in den Teilnahmegebühren enthalten.

Solltest du mit Dritten (Arbeitgeber, Bildungsgutscheinstelle, Förderstellen des Landes, des Bundes o.v.a.) vereinbart haben, dass diese die Seminarkosten (teilweise) übernehmen, gilt: Gegenüber mir bist ausschließlich du als Teilnehmer zahlungspflichtig und haftbar und nicht die Kostenübernahmestelle. Sollte also die Kostenübernahmestelle nicht an mich zahlen (aus welchen Gründen auch immer), bist du als Seminarteilnehmer mir gegenüber im vollen Umfange zahlungspflichtig.

Nichtzustandekommen von Leistungen

Ich behalte mir vor, Veranstaltungen räumlich zu verlegen und/oder einen anderen Termin ersatzweise zu benennen. Aus wichtigem Grund – u.a. bei Erkrankung von mir, oder bei zu geringer Teilnehmerzahl – kann die Veranstaltung abgesagt und ein neuer Termin angesetzt werden. Bereits gezahlte Seminargebühren rechne ich dir für meine Ersatzveranstaltung an. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht. Inhalte und Ablauf der Veranstaltungen, sowie ein Ersatz von mir können unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung geändert werden. Wenn du krankheitsbedingt oder anderem entschuldigtem Fernbleiben mit triftigem Grund nicht teilnehmen kannst, besteht die Möglichkeit, das Seminar innerhalb von zwölf Monaten nachzuholen, sofern es stattfindet. Es erfolgt keine Rückerstattung für nicht wahrgenommene Seminare.

Stornierungsbedingungen für Seminare, Workshops, Tages- und Mehrtagesveranstaltungen alle weiteren Veranstaltungen

Wenn du eine Veranstaltung stornieren musst, ist dies immer schriftlich mir gegenüber zu erklären. Bei Stornierungen oder Umbuchungen erlaube ich mir eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,00 € in Rechnung zu stellen, auch wenn ein Ersatzteilnehmer gefunden werden konnte. Wenn du bis 6 Wochen vor der Veranstaltung stornmnierst stelle ich 50% der Teilnahmegebühr, bei späteren Stornierungen 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung, es sei denn ich habe einen Ersatzteilnehmer gefunden.

Stornierungsbedingungen für Meditationsabende

Die Stornierung ist grundsätzlich schriftlich mir gegenüber zu erklären. Stornierungen bis zwei Stunden vor der Veranstaltung sind nicht kostenpflichtig. Bei mehrmaligem Nichterscheinen behalte ich mir das Recht vor, von diesem Teilnehmer zukünftig keine Buchungen mehr anzunehmen.

Stornierungsbedingungen für Einzelcoaching (persönlich oder online)

Ich plane meine Coachingtermine immer sorgfältig, einschließlich der Vor- und Nachbereitungszeit für jede Sitzung. Ein vereinbarter persönlicher Coachingtermin, der nicht wahrgenommen werden kann, kann telefonisch oder per E-Mail kostenlos bis spätestens 48 Stunden vorher abgesagt werden (Montagstermine bis spätestens am Donnerstag zuvor bis 12.00 Uhr). Für spätere Absagen wird das vereinbarte Honorar in Rechnung gestellt. Ein vereinbarter Videokonferenz- oder Telefon-Coachingtermin, der nicht wahrgenommen werden kann, kann telefonisch oder per E-Mail jederzeit abgesagt werden. Hierfür berechne ich zurzeit noch keinen Pauschalbetrag als Bearbeitungsgebühr.

Ausschluss einzelner Teilnehmer/innen bei Seminaren

Ich habe das Recht, die Teilnahme an Seminaren einzelner Teilnehmer/innen abzubrechen, wenn ich den Eindruck habe, dass durch die weitere Teilnahme eine ungünstige Gruppendynamik gefördert wird oder der Ablauf behindert oder ungünstig beeinträchtigt wird. Hierfür ist keine „objektive“ Begründung erforderlich.

Teilnahmebedingungen

Durch die Buchung erklärst du dich folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden: „Mir ist folgendes bewusst: Ich nehme auf eigene Verantwortung an einem Angebot von N. Gollan-Gesierich teil. Ich weiß, dass die Veranstaltungen von N. Gollan-Gesierich kein Ersatz für eine psychologische oder ärztliche Behandlung sind. Ernsthafte körperliche und psychische Erkrankungen werde ich der Veranstaltungsleitung bereits vor Buchung der Veranstaltung mitteilen. Ich bin in der Lage während der Veranstaltung für mich und meine Handlungen die volle Verantwortung zu übernehmen. Ich weiß, dass die Teilnahme an den Angeboten von N. Gollan-Gesierich eine normale Gesundheit und Belastbarkeit voraussetzt. Für selbstverursachte Schäden komm ich selbst auf und stelle den Veranstalter sowie den Seminarleiter von allen Haftungsansprüchen frei.“

Nicht teilnehmen an unseren Angeboten können Personen, die an einer endogenen Psychose (schwere Depression, Manie, bipolare Störung, Schizophrenie), einer stark ausgeprägten Zwangssymptomatik oder dem Borderline-Syndrom erkrankt sind. Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer, nicht an diesen psychischen Störungen erkrankt zu sein.

Datenschutz

Deine personenbezogene Daten werden von mir im Zusammenhang mit deiner Teilnahme, an meinem  Angebot, elektronisch gespeichert und ausschließlich von mir intern genutzt. Ich verpflichte mich dir gegenüber, diese streng nach den Regeln des Bundesdatenschutzgesetzes zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Alle Teilnehmer/innen verpflichten sich ebenfalls, die Personendaten und auch persönlichen oder beruflichen Informationen von anderen Seminarteilnehmer/innen, die im Zuge meiner Veranstaltungen bekannt werden vertraulich zu behandeln. Eigene Bild- und Tonaufnahmensind während meiner Veranstaltungen nicht erlaubt.

Copyright

Meine Unterlagen sind ausschließlich zu deiner persönlichen Nutzung bestimmt. Sieh also bitte von einer Vervielfälfitung oder Weitergabe an Dritte ab.

Schlussbestimmungen

Das Vertragsverhältnis unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollte eine der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der restlichen Bedingungen davon unberührt. Sämtliche zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses getroffenen, abweichenden Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; Gerichtsstand ist Meerbusch.
Meerbusch, den 01. November 2017