Vortrag neuronale Schulreife

Wie wirken sich die frühkindlichen Reflexe auf die Leistungen von Kindern in der Schule aus?

Diagnosen wie AD(H)S, Leserechtschreibschwäche, Dyskalkulie, Hyperaktivität, Konzentrationsprobleme etc. werden immer mehr und häufiger gestellt. Und dass, obwohl die Intelligenz der Kinder oftmals gut bis sehr gut ausgeprägt ist.
Wo liegen die Ursachen? Genau darum geht es an diesem Abend.

Wussten Sie zum Beispiel, dass es einen Reflex gibt, der bei nahezu allen Kindern mit Lernstörungen noch aktiv ist? Das heißt, wie ein aktiver Autopilot dem Kind ins Lernen fuscht? Nein? Dann seien Sie gespannt, was Sie bei diesem Vortrag noch Interessantes erfahren werden. Sicherlich sehen Sie danach vieles mit anderen Augen.

Anfrage