Coaching für Kinder

Lachen ist Leben und umgekehrt. (Oscar Wilde)

  • Hast du das Gefühl, dass sich dein Kind unwohl fühlt und sich zurück zieht?
  • Ist dein Kind eher traurig unterwegs, statt sich über Dinge zu freuen?
  • Steht der Schulwechsel kurz vor der Tür und hast du das Gefühl, dass dein Kind sich nichts selber zutraut? Scheint es, als ob ihm das nötige Selbstbewusstsein fehlt?
  • Kennst du Äußerungen wie: „Ich kann das eh nicht.“ „Ich bin zu blöd, andere sind eh besser als ich“?

In solchen Fällen kann ein Coaching helfen

Ich unterstütze dein Kind dabei, seine Stärken und sein großes Potenzial zu entdecken und sich zu trauen, in die Welt hinaus zu gehen. Das funktioniert mit kindgerechten Methoden, die von mir individuell genutzt werden, um dein Kind zu stärken.

Es ist mir ein großes Anliegen, dass jedes Kind in dem Bewusstsein groß wird, dass es gut ist so wie es ist.

Mit allen Stärken und auch Schwächen, denn auch die gehören zum Leben dazu. Ich höre oft von Eltern, dass sie ihren Kindern das auch sagen, aber: ihr seid die Eltern und das Kind denkt, dass es ja deine Aufgabe ist, dass zu sagen und das du das auch sagst, wenn es nicht stimmt. Aus diesem Grund ist es hilfreich, wenn ein Außenstehender, so wie ich zum Beispiel, solche Themen bespricht und dem Kind hilft, das positive Denken selbst zu verankern und zu glauben. Denn erst wenn das Kind es von sich selbst glaubt können seine Träume in Erfüllung gehen. Kinder müssen es selbst spüren um festzustellen dass es stimmt.

Das Feedback der Eltern, deren Kinder in meinem Coaching waren ist, dass die Kinder jetzt mehr an sich glauben. Dass sie glücklicher durch ihr Leben gehen, keine Angst mehr vor der Schule haben, die Prüfungsangst der Vergangenheit angehört und das Familienlieben im Allgemeinen ruhiger und entspannter geworden ist.

Und genau dieses Feedback ist der Grund dafür, dass ich meine Arbeit so liebe und dankbar für meinen Beruf bin.

Wenn du das Gefühl hast, dass ich auch dein Kind unterstützen kann, sein wahres Potenzial zu entdecken, dann setze dich mit mir in Verbindung und wir überlegen gemeinsam, wie wir dein Kind individuell fördern können.